Haussanierung – Homematic IP (Wired) Lösung

Haussanierung – Homematic IP (Wired) Lösung
Familie Mark

Anforderungen

Wir, Sabrina und Tino sind 37 und 40 Jahre alt und haben inzwischen 2 Kinder. Im Sommer 2019 haben wir eine ca. 120 Jahre alte Haushälfte in der wunderschönen Zechensiedlung im Norden Bochums gekauft. Vor uns stand Einiges an Arbeit. Entkernung, Teilabriss & Wiederaufbau mit Anbau zur Erweiterung der Wohnfläche.


Ich wollte gern alles in unserem Haus smart haben: Einbruchschutz, Lichtsteuerung, Beschattung, Heizung, Zutrittskontrolle, Beamerlift, Visualisierung, Szenensteuerung.


So viel wie möglich und so viel wie der WAF zugelassen hat (nicht zu unterschätzen). Ich hatte in meiner Mietwohnung schon Homematic IP eingesetzt und war somit ein „gebranntes Kind“. 

 

Die Programmierung und Visualisierung wollte ich gerne selbst übernehmen. Das war/ist aber aufwändiger als ich gedacht hatte.

Die Ergebnisse

a) Ergebnis Classic Paket

Die Planung der Elektronik hatte ich schon zu gewissen Teilen alleine, ohne Architekt oder Elektriker, selbst erstellt, als ich über den smartkram Webshop gestolpert bin.

 

Ich habe mir meine Idee dann „absegnen“ lassen, war mir aber ziemlich sicher, dass ich alles gut durchdacht hatte (im Nachhinein war das nicht ganz richtig).

 

Smartkram hat die komplette Detailplanung übernommen, eine Kabelzugliste und eine Schaltschrankplanung erstellt.

Alles Top, das hätte ich selber so nie geschafft!

b) DIE HARDWARE

Auszug der bestellten Hardware:

  • Wandtaster
  • Eingangsmodule
  • Schaltaktoren
  • Präsenzmelder
  • Heizkörperthermostat
  • Jalouise-/Rollladenaktor
  • Wandthermostat
  • Fenster- und Türkontakte
  • Alarmsirene

c) c) Schaltschrank 2-feldrig (M)

Aufgrund der Platzverhältnisse war die Thematik Schaltschrank nicht ganz einfach, am Ende bin ich mit dem Schrank aber zu 100% zufrieden.

Die Probleme, die ich bei der Installation hatte, waren eher darauf zurückzuführen, dass der Bauunternehmer, der die Kabel verlegt hat, die Kabelzugliste eher so als grobe Richtlinie angesehen hat.

 

Mit den entsprechenden Beschriftungen hatte er es auch nicht so. Ein ziemliches Chaos was mich viel Zeit und Nerven gekostet hat. Ich habe zum Glück einen Elektriker gefunden, der sehr offen gegenüber Homematic IP war. Nur wegen den engen Platzverhältnissen war er nicht begeistert. Wenn es doch mal wegen dem Schrank Unklarheiten gab, konnten diese seitens
smartkram immer superschnell gelöst werden.

Abschlussbewertung:

Das ganze Projekt war am Ende sehr viel aufwändiger, als ich es erwartet hätte. Das lag allerdings nicht an smartkram, sondern an meiner Planung und dem Unvermögen mancher Handwerker 😉.

 

Beim nächsten Mal würde ich vieles anders machen, mit einem größeren Planungspaket und ohne so viel selbst zu programmieren, aber auf jeden Fall wieder mit smartkram. Besser geht’s nicht!

Weltweiter Versand

Wir versenden rund um die Welt zu günstigen Konditionen!

Sicheres Bezahlen

Bei uns zahlt Ihr unkompliziert und ohne Risiko per PayPal oder Banküberweisung!

Günstiger Versand mit DHL

Wir versenden mit DHL

Lieferung in die Schweiz

Für Lieferungen in die Schweiz empfehlen wir Ihnen den Service von MeinEinkauf.ch zu nutzen. Alle Informationen finden Sie unter MeinEinkauf.ch. Alle Zollformalitäten und die Lieferung zu Ihrer Haustür übernimmt dann gegen eine geringe Gebühr MeinEinkauf.ch. Ihre Ware erhalten Sie schnell, fertig verzollt und günstig.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    Scroll to Top